Zielgruppen definieren und kennzeichnen

cobra bietet viele Möglichkeiten Zielgruppen zu kennzeichnen. Sie legen zunächst die Kundenart der Adresse fest (Firmenkunde, Privatkunde, Interessent, Partner... u.v.m.). Über Klassifizierungen definieren Sie die Zielgruppen bei Bedarf weiter. Gängig ist z.B. eine A-B-C-Einstufung, die auf Potenzialen beruht. Sie hinterlegen Branchen, Firmengrößen und zuständige Vertriebsgebiete und/oder Betreuer. Und einfach alle Merkmale, die für Ihre spezifischen Zielgruppen wichtig sind.

Kundenarten und Klassifikation

Stichwörter und Verteilerlisten

Die einfachste und schnellste Art in cobra bestimmte Merkmale oder Verteiler festzulegen sind Stichwörter. So können z.B. alle Interessenten per Klick selektiert werden, die den "Newsletter.Produkte" abonniert haben. Und schon sind diese Adressen zum Versand bereit. Sie exportieren Ihre Adressdaten zur Übergabe an einen Versandienstleister oder erstellen Ihren Brief oder Ihre E-Mail in cobra selbst.

Merkmale und Verteilerlisten mit Stichwörtern

Serien-E-Mails und Newsletter

Personalisierte Serien-E-Mails mit Bildern und Dateianhängen im HTML-Format: persönlicher kann digitale Kommunikation nicht sein. Der cobra Serienmail-Assistent bietet Ihnen den E-Mail-Versand über Ihr Outlook (Exchange)-Konto oder direkt über SMTP an. So können Sie Ihre Kunden persönlich, zeitnah und kostengünstig über Ihre Neuigkeiten informieren – zum Beispiel mit einem zielgruppengerechten Newsletter.

Serien E-Mails mit cobra Adress PLUS

Ihr personalisiertes Print-Mailing

Nach wie vor ist auch der postalische Versand von Werbeschreiben, Produktinformationen oder Katalogen bei Unternehmen ein Thema. Diese personalisierten Serienbriefe meistert cobra mit dem Serienbrief-Assistenten und durch die perfekte Integration von Microsoft Word spielend. Die zentrale und gut strukturierte Datenbasis reduziert Fehler, Dubletten, Rückläufer und minimiert den Korrekturaufwand enorm. So läuft ein Aktionsmailing, eine Einladung oder die Weihnachtspost nahezu nebenbei. Die Portooptimierungsfunktion für Deutschland hilft zusätzlich Portokosten zu sparen.

Serienbriefe mit cobra Adress PLUS

Aktionen Schritt für Schritt geplant

Mit cobra Adress PLUS planen Sie Ihre Marketingaktionen abteilungsübergreifend von der Erstansprache bis zum Schluss. In so genannten Kampagnen geben Sie die Schritte vor, die eine Adresse in Ihrer Aktion durchlaufen soll. So folgt beispielsweise nach einer Ansprache per Post, eine Erinnerung per E-Mail, eine telefonische Nachakquise durch das Telefonteam und bei Interesse die Erstellung eines Angebots. Am Ende steht der erfolgreiche Verkauf und schließlich der Versand und die Fakturierung der Ware. Das Beste daran: Jeder Mitarbeiter weiß genau, auf welchem Schritt sich die Adresse aktuell befindet und welche Aufgaben er selbst zu welchem Zeitpunkt erledigen muss.

Kampagnen mit cobra Adress PLUS

Veranstaltungen im Griff

Ob eine oder mehrere Veranstaltungen oder Schulungen. Mit cobra Adress PLUS haben Sie maximale Unterstützung für die Planung und Durchführung Ihrer Events - von der Einladung über das professionelle Teilnehmermanagement bis hin zum Namensschild. Eine zusätzliche Informationstabelle gibt dabei schnellen Überblick über die gebuchten Veranstaltungen und deren Details. Die optionale Anbindung des cobra Eventmanagers ermöglicht viele weitere Leistungen. Z.B. die Anmeldung über Webformular oder die Einbindung von Barcodes für Einladung und Registrierung.

cobra Adress PLUS Veranstaltungen

Double-opt-in und Sperrvermerke

Natürlich finden in cobra Adress PLUS auch Sperrvermerke für Telefonkontakt, Brief oder E-Mail sowie die Dokumentation des Double-opt-ins ihren Platz. Bei der Selektion Ihrer Zielgruppen beziehen Sie diese Felder ganz einfach ein. Damit ist Ihr Marketing bei allen Aktivitäten stets auf der rechtlich sicheren Seite.

cobra Adress PLUS: Double-opt-in und Sperrvermerke

Wir sind für Sie daUnsere Kundenberater freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mehr Informationen?Nutzen Sie die kostenlose Testphase!

Sie können cobra jetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang testen. Dabei steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Nach dem Testzeitraum läuft die Demoversion automatisch aus, es ist keine Kündigung notwendig.

Pflegen Sie Ihre Kontakte und machen Sie Ihre Interessenten zu Kunden!